Schwindel / Gleichgewicht

Zu Schwindel kommt es immer dann wenn die Stellung des Körpers im Raum vom Zentralnervensystem nicht richtig interpretiert wird. Die Ursachen dafür können im Gehirn selbst, an den Augen, an den peripheren Muskelspindeln oder im Gleichgewichtsorgan selbst liegen.

Die Ursachen von Schwindel können harmlos (Lagerungsschwindel) bis gefährlich (z.B.: Schlaganfall, Herzrythmusstörungen) sein. Weil die Ursachen oft nicht eindeutig erkennbar sind, kann eine interdisziplinäre Abklärung (Neurologe, Internist) notwendig werden.

HNO Arzt - Dr. Stefan Tritthart - Leistungen und Diagnostik

Da das Gleichgewichtorgan im Innenohr lokalisiert ist, kommt dem HNO Arzt eine wichtige Rolle bei der Abklärung von Schwindelerkrankungen zu. Häufig können Drehschwindelattcken von Übelkeit und Erbrechen begleitet sein. Diese können isoliert oder auch in Kombination mit Hörminderung und Tinnitus (zB bei Morbus Meniere oder einem akuten Hörsturz )auftreten.
Treten bei Lageänderung kurzzeitigen Schwindelattacken auf ist ein gutartiger Lagerungsschwindel wahrscheinlich.

In unserer HNO Praxis in Gratkorn (Graz Umgebung) können wir bei der Abklärung Ihrer Schwindelbeschwerden kompetent Hilfe leisten:

  • Basisabklärung und klinische Vestibularisprüfung
  • Untersuchungen unter der Frenzel Brille
  • Audiometrie (Hörprüfung)
  • Tympanometrie (Mittelohrdruckmessung)
  • Lagerungsmanöver
  • Befreiungsmanöver bei Lagerungsschwindel
  • Beratung bezüglich weiterer Abklärung und Therapie

Kontaktformular

    Mit dem Absenden bestätige und akzeptiere ich die jeweils aktuell gültigen Datenschutzbestimmungen.